Neu in der BioNova Video Galerie:
Unser amerikanischer Partner arbeitet mit Anthony Archer Wills aus der beliebten Fernsehserie “The Poolmaster” zusammen!
.....oder abonnieren Sie unseren Newsletter!
Home Über BioNova Bauweisen Projektgalerie Kontakt News & Facts Wissenswertes Language
Wasserskiseen mit biologischer Wasseraufbereitung
Künstliche Wasserskianlagen sind seit vielen Jahren ein beliebtes Investitionsgut. Die Herstellungskosten sind überschaubar und die jährlichen Ertragserwartungen äußerst lukrativ. Die Idee ist eigentlich simpel: Ein Elektromotor treibt ein Seil an, das über Rollen an mindestens fünf Stützen im Kreis geführt wird. Daran sind die Griffe für Wasserki- und Wakeboardfahrer montiert, die diese an Stelle eines Bootes über das Wasser ziehen. Im Zentrum der Anlage können z. B. ein Restaurant, ein Shops oder auch eine große Terrasse platziert werden. Wird der Startbereich der Wasserski- oder Wakeboardbahn dann in der Nähe davon angelegt, können auch Besucher den Sportlern gemütlich vom dort aus zusehen. Aber nicht immer sind bestehende Wasserflächen vorhanden, um solch eine Anlage herzustellen. Dann muss ein See künstlich hergestellt werden. Dazu arbeitet Rainer Grafinger mit der Firma Rixen Seilbahnen (www.rixen-seilbahnen.de) aus Dachau zusammen, die Weltmarkführer im Bau dieser Anlagen ist. Die Aufgabe der BioNova® Experten ist dabei die Beratung bei der Erstellung der Seen und, wenn gewünscht, die Bauüberwachung. Die so erstellten Anlagen werden oft mit Abdichtungsfolien ausgekleidet. Das Problem speziell der künstlich abgedichten Seen ist die Aufrechterhaltung der Wasserqualität. Gerade in wärmeren Klimazonen reicht der Sauerstoffeintrag nicht aus, um das Wasser dauerhaft sauber und algenfrei zu erhalten. Bisher wurden von den Betreibern im „Notfall“ einfach Chemikalien (Chlorgranulat) in den See gekippt. Inzwischen konnten wir jedoch den ersten Betreiber einer solchen Anlage davon überzeugen, dass es vorteilhafter und auch wirtschaftlicher ist, bereits beim Bau der Anlage eine biologische Wasseraufbereitung miteinzuplanen. Dort wird dann das Wassers des Sees zu 100 % biologisch wiederaufbereitet - komplett ohne die Unterstützung von Chemikalien. Es befinden sich außerdem noch mehrere andere solcher Projekte weltweit im Planungsstadium, so z. B. auch auf den Philippinen. Den Baufortschritt an der  35.000 qm große Anlage mit einem 5.000 qm großen Aufbereitungsteich können Sie hier verfolgen.
Mehr über hip-notics gibt es hier
Video Galerie
BioNova® Partner werden BioNova® Newsletter BioNova® Partner finden
BioNova® News aus aller Welt Neuer BioNova® Partner in der italienischen Schweiz - BioNova® begrüßt einen neuen Partner in der italienischen Schweiz: Firma Fabri.ka Giardini Sagl, Mr. Gioele Seddio - Kontaktdaten Pradera Wakeboardpark in Lubao - Der Wasserskisee ist fertig, der Betreiber begeistert von der Qualität der BioNova Anlage. Jetzt soll die Anlage auf den Philippinen noch erweitert werden. Alle Infos & Bilder BioNova Partnerschulung Winter 2016 - Zur diesjährigen Schulung kamen 38 Partner aus 10 Nationen - lesen Sie mehr  BioNova® Sommertreffen - Beim diesjährigen Sommertreffen kamen insgesamt 44 Partner aus 11 Nationen in Italien zusammen - lesen Sie mehr Baufortschritt Minneapolis: 1. biologisch gereinigten Freibad der USA in Minneapolis /Minnesota News-Archiv: 2015 - 2014 - 2013 Für noch mehr News folgen Sie uns auf Facebook.....
BioNova Schwimmteiche und Naturpools eG Rieder Straße 19 34305 Niedenstein   Tel: +49(0)5060/6080022  Email: info@bionova.de
Prospektmaterial anfordern