Neu in der BioNova Video Galerie:
Unser amerikanischer Partner arbeitet mit Anthony Archer Wills aus der beliebten Fernsehserie “The Poolmaster” zusammen!
.....oder abonnieren Sie unseren Newsletter!
Home Über BioNova Bauweisen Projektgalerie Kontakt News & Facts Wissenswertes Language
Sicherheit am Teich
Ein Familienschwimmteich soll vor allem eins: Allen Mitgliedern Spaß machen! Allerdings darf auch die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Das gilt für alle Anlagen, aber natürlich besonders für jene, die von Kindern mitgenutzt werden. Besonderes Augenmerk wird bei der Planung vor allem auf einen sicheren Einstieg gelegt. Vor allem für Familien mit kleinen Kindern ist dabei ein langsam abfallender Randbereich, gleich einem natürlichen Seeufer, ideal. So haben auch die Kleinsten ein sicheres Plätzchen, wo sie plantschen und das Element Wasser spielerisch kennen lernen können. Sollte dafür nicht genug Platz vorhanden sein, bieten sich z. B. Natursteintreppen aus Granit als sicherer Einstieg an. In großen, breiten Stufen ausgeführt und mit einem Handlauf versehen sind sie die ideale Alternative zum Flachufer. Granit hat außerdem den Vorteil, dass es von seiner natürlichen Struktur her bereits einigermaßen rutschfest ist. Zusätzlich können aber auch noch Rillen eingefräst werden, um die Rutschfestigkeit zu erhöhen. Außerdem ist Granit sehr leicht zu reinigen. Denn egal für welche Art von Einstiegsmöglichkeit Sie sich entscheiden, eins haben sie alle gemeinsam: Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, damit sich keine schmierigen Beläge ablagern können. Auch bei der Frage, wo Sie Ihren Schwimmteich auf dem Grundstück platzieren wollen, sollten Sie die Frage nach der Sicherheit der Kinder mit einbeziehen. Grundsätzlich ist es am sichersten, wenn Sie die Anlage, zumindest wenn die Kinder noch sehr klein sind, einzäunen. Das ist jedoch kaum möglich, wenn der Schwimmteich z. B. direkt vor der Terrasse des Wohnhauses angelegt wird. Außerdem zu bedenken ist auch: Liegt der Teich in ständiger Sichtweite der Kinder, ist auch der Wunsch darin zu baden viel präsenter. Aus den Augen, aus dem Sinn - das gilt hier vor allem bei Kleinkindern! Gegen eine Platzierung direkt am Haus spricht auch, dass wirklich schon ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit genügen - und schon ist der kleine Liebling, der gerade eben noch mit seinen Bauklötzen im Wohnzimmer gespielt hat, im Wasser gelandet. Umgekehrt hat man aber Kinder, die bereits gut Schwimmen können, auch vom Haus aus immer noch gut im Blick, wenn der Teich in Hausnähe liegt. Bei einem Schwimmteich in Eco- oder Vario-Bauweise (also wenn sich Schwimmbereich und Aufbereitung komplett oder teilweise in einem Becken befinden) kann auch die Bepflanzung am Rand so gestaltet werden, dass sie überwiegend aus hoch wachsenden Gräsern besteht, so dass die Kinder von dort aus keinen leichten Zugang zum Teich finden. Für alle Fälle sollte auch immer ein Rettungsring oder eine Rettungsstange bereit liegen. Der beste Schutz gegen Badeunfälle ist aber, seinen Kindern frühzeitig das Schwimmen beizubringen. Selbstverständlich sollten Sie Ihre Kinder beim Baden auch immer beaufsichtigen. Ein nicht ganz einfaches Thema stellt auch die Verkehrssicherungspflicht am Schwimmteich dar. Die Verkehrssicherungspflicht schreibt - grob umrissen - vor, dass derjenige, der eine "Gefahrenquelle" schafft oder vorhält, Schutzmaßnahmen zu treffen hat, damit Dritte dadurch nicht gefährdet werden. Alle Personen, die mit der "Gefahrenquelle" (in unserem Fall also dem Schwimm- oder Badeteich bzw. Naturpool) in Berührung kommen, sollen vor dieser in ausreichender Art und Weise geschützt werden. Dabei besteht Einvernehmen darüber, dass eine Absicherung gegenüber allen Eventualitäten nicht erreichbar ist und auch nicht verlangt werden kann. Die genaue rechtliche Lage dazu ist allerdings von Land zu Land unterschiedlich. Jeder gute Schwimmteichbauer kennt natürlich die rechtliche Lage in seinem Land genau und trifft die entsprechenden Vorkehrungen. Schon beim Bau hat er darauf zu achten, dass Dritte nicht gefährdet werden und muss die üblichen Sicherungsmaßnahmen ergreifen. Materialien müssen sicher gelagert werden, Baufahrzeuge und Zufahrtsstraßen müssen sauber gehalten werden. Auch die Ladungssicherung und die Sicherung der Baugrube sind Sache des Schwimmteichbauers. Auch nach der Fertigstellung der Anlage gibt es einige Auflagen. Auch diese variieren von Land zu Land. Grundsätzlich gilt, dass das Grundstück, auf dem der Schwimmteich liegt, umzäunt oder in anderer Weise vor einem unbefugten Zutritt Dritter geschützt werden muss. Die Tatsache, dass die Anlage auf einem privaten Grundstück liegt, das eigentlich nicht von Fremden betreten werden darf, reicht hier oft nicht aus! Die FLL-Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung empfehlen eine Einfriedung mit einem, ca. 1 m hohen Zaun, der unbedingt auch über eine verschließbare Tür verfügen sollte. Außerdem raten sie privaten Besitzern von Schwimmteichen, Badteichen oder Naturpools zum Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung.
Video Galerie
BioNova® Partner werden BioNova® Newsletter BioNova® Partner finden
BioNova® News aus aller Welt Neuer BioNova® Partner in der italienischen Schweiz - BioNova® begrüßt einen neuen Partner in der italienischen Schweiz: Firma Fabri.ka Giardini Sagl, Mr. Gioele Seddio - Kontaktdaten Pradera Wakeboardpark in Lubao - Der Wasserskisee ist fertig, der Betreiber begeistert von der Qualität der BioNova Anlage. Jetzt soll die Anlage auf den Philippinen noch erweitert werden. Alle Infos & Bilder BioNova Partnerschulung Winter 2016 - Zur diesjährigen Schulung kamen 38 Partner aus 10 Nationen - lesen Sie mehr  BioNova® Sommertreffen - Beim diesjährigen Sommertreffen kamen insgesamt 44 Partner aus 11 Nationen in Italien zusammen - lesen Sie mehr Baufortschritt Minneapolis: 1. biologisch gereinigten Freibad der USA in Minneapolis /Minnesota News-Archiv: 2015 - 2014 - 2013 Für noch mehr News folgen Sie uns auf Facebook.....
BioNova Schwimmteiche und Naturpools eG Rieder Straße 19 34305 Niedenstein   Tel: +49(0)5060/6080022  Email: info@bionova.de
Prospektmaterial anfordern